home über marty Sonstiges Linux OpenBSD CDVerwaltung Greetz wieso marty44?? Links

su unter OpenBSD

Wenn man sich als root einloggt, erhält man immer folgende Meldung:

Don't login as root, use su

Der Befehl su steht für Superuser, man kann sich aber als ein andere User einloggen. Wenn man nun als normaler User probiert, su auszuführen, erhält man folgendes:

$ su -
su: you are not in the correct group to su root

Unter OpenBSD muß der User, der su zum root nutzen darf, in der Gruppe "wheel" stehen. Dazu muß die Datei /etc/group editiert werden. Dort sollte unter anderen folgende Zeile stehen:

wheel:*:0:root
diese wird in
wheel:*:0:root,username
geändert

Wenn man jetzt erneut probiert, als normaler User (in dem Fall der User "username") su zum root auszuführen, dann wird man nach dem Passwort des root gefragt und bei korrekter Antwort ist man root.
Der Bindestrich hinter dem su ist nicht zwingend erforderlich, aber so wird man "mehr" zum root, als ohne dem Bindestrich. (z. Bsp.: ohne Bindestrich erfolgt kein Verzeichniswechsel zu /root, mit Bindestrich hingegen wird der Verzeichniswechsel durchgeführt)


zurück zur OpenBSD-Übersicht
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 21. Mai 2001