home über marty Sonstiges Linux OpenBSD CDVerwaltung Greetz wieso marty44?? Links

das Portsystem

Das Portsystem dient dazu, möglichst einfach Software zu installieren. Die Portscollection befindet sich auf der zweiten CD.

marty44tp# mount -t cd9660 -r /dev/cd0a /mnt
marty44tp# cd /usr
marty44tp# tar xvfz /mnt/ports.tar.gz
  Der Rechner ist nun erst mal ein Weilchen beschäftigt...
marty44tp# umount /mnt

Nach dem Entpacken hat man ein neues Unterverzeichnis namens ports. In diesen befinden sich wiederum Unterverzeichnisse (z.Bsp.: editors, x11, ...) Und in diesen befinden sich dann ebenfalls noch ein mal Unterverzeichnisse mit den Programmnamen. Wenn man nun ein bestimmtes Programm installieren will, geht man in dieses Unterverzeichnis hinein und gibt bei bestehender Internetverbindung make ein. Das Installationsprogramm holt sich die akutellen Sourcen aus dem Netz, entpackt sie, patcht und kompiliert sie. Mit make install wird das Programm installiert. Siehe auch das Beispiel zu joe.


zurück zur OpenBSD-Übersicht
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 16. Januar 2001