home über marty Sonstiges Linux OpenBSD CDVerwaltung Greetz wieso marty44?? Links

Einrichtung der Tastatur unter OpenBSD 2.9

Nach dem Update auf OpenBSD 2.9 funktionieren die Befehl scon und kcon nicht mehr, um die Tastatur einzustellen. Denn da ergibt sich folgendes:

marty44tp# scon -o
ioctl(TOGGLEPCDISP): Inappropriate ioctl for device
marty44tp# kcon -m de
kcon: ioctl KBDDEFAULT failed: Inappropriate ioctl for device

Nach einigen suchen und Hilfe aus IRC (#openbsd.de) und Newsgroups (de.comp.os.unix.bsd). Um manuell die Tastatur einzustellen, muß man sich des Programmes wsconsctl bedienen (als root):

marty44tp# wsconsctl -w encoding=de.nodead

Wenn man das nicht jedes mal nach einen Neustart selbst eingeben will, legt man am besten die Datei /etc/kbdtype mit folgenden Inhalt an:

de.nodead


zurück zur OpenBSD-Übersicht
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 16. Juni 2001